Friedhofsverwaltungen

Minimale (Fried-)Störung

Eine leichtere und effektivere Grünpflege für Ihre Friedhofsgärtner sowie einen insgesamt gepflegteren Eindruck des Friedhofes erzielen Sie durch Stubbenfräsen.

Für den Sonderbereich Friedhofsfräsen haben wir Spezialverfahren entwickelt, die Ihren Bedürfnissen in voller Weise entsprechen.

Eine einfache und saubere Arbeit, wenig Aufwand bei der anschließenden Neuanpflanzung – keine tiefe Spuren nach dem Einsatz von Maschinen durch geringen Bodendruck, keine Bodenverdichtung.

Das Fräsen erfolgt einfach, effektiv und schnell!

Eine geringe Ansammlung von Fräsgut und Erde ist alles, was später übrig bleibt!

Rücksicht üben wir selbstverständlich immer gegenüber Angehörigen, Besuchern und bei Beerdigungen.

Viele Friedhöfe haben schmale Gänge, wenig Platz und Hänge, wo Normalfräsen an die Stubben nicht herankommen.

Deswegen haben wir die selbstfahrende Spezialfräse S-14 entwickelt, die auch an Hängen sicher operiert und mit ihrem Auslegerarm dicht an und hinter Mauern herankommt.

Spezialfräse und Normalfräse operieren bis zu einer Tiefe von 80 cm, bei z.B. für Nachpflanzungen und der Anlegung von Pflanzgruben. Wurzelsysteme, Hecken, Gebüsch und umgekippten Bäume fräsen wir damit ebenfalls problemlos.

Professionelles Wurzel- und Stubbenfräsen – dank unserer langjährigen Erfahrung seit 1981!




Wirtschaftlichkeit und Umweltverträglichkeit

Außer eingesparten Kosten für Bagger, Dumper, Abtransport und Deponie bedeutet das Stubbenfräsen auch für die Umwelt eine Reihe von Vorteilen. Der Stubben wird auf diese Weise schneller als Kompost an die Natur „zurückgegeben“ – oder man verwendet die Holzschnitzel zum Abdecken von Beeten oder zum Schutz vor Unkraut.

Post och besökadress:

Hasselholm AB
Gamla Hemsjövägen 2
SE- 44196 Alingsås

Telefon och kontakt

Tel växel:+46(0)322 502 90
Kontakt: info@hasselholm.se

Danskt gratisnummer &
Unsere deutsche Rufnummer:

Danskt gratisnummer:
+45 80 88 12 16
Unsere deutsche Rufnummer:
+49 (0)40 29 99 94 90