Spezialfräsen

Spezialfräsen

Größe oder Platz spielen keine Rolle.

Spezialfräsen bedeutet für uns: Wir übernehmen auch ungewöhnliche Aufträge an schwer zugänglichen Stellen. Das Spezialfräsen erledigen wir in den meisten Fällen mit unserem Maschinentyp ATV S-14 (siehe Maschinenblatt ATV S-14), aber auch mit anderen kleineren Spezialmaschinen.

Vorteile des Spezialfräsens:

  • Wir fräsen Stubben beliebiger Größe weg. Größere Stubben erfordern
    einfach etwas mehr Zeit. Die Qualität des Fräsens ist mit dieser
    Technik konsequent hoch und sicher.
  • Tieffräsen empfiehlt sich überall dort (siehe Produktblatt Tieffräsen),
    wo es beim Umpflanzen richtig eng wird oder z. B. auf alten
    Friedhöfen, um dort eine weitere Grabstätte anzulegen.
  • Beim Spezial-Tieffräsen kleinerer Stubben in verlegten Platten nutzen
    wir z. B. diese Technik, da wir mit großer Präzision vorgehen können,
    sodass Plattenleger weniger Vor- oder Nacharbeit haben.

Wir können die meisten Stubben entfernen, unabhängig von ihrer Position – z. B. Stubben zwischen Grabstätten, an Böschungen, auf Absätzen. An besonders schwer zugänglichen Stellen setzen wir unsere Ausrüstung mit einem Lkw-Kran ab, was sich häufig bereits sehr bewährt hat.

Zögern Sie also nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen, wir berichten Ihnen gerne mehr!

So einfach ist das:

Für Ökonomie und UmweltAußer eingesparten Kosten für Bagger, Dumper, Abtransport und Deponie bedeutet Stubbenfräsen zahlreiche Vorteile für die Umwelt. Das Verfahren gibt Stubben der Natur als Kompostmaterial schneller wieder zurück – oder es werden die Späne des Stubben dazu genutzt, Unkraut in Beeten im Nahbereich abzudecken.

Auftrag Gebüschfräsen

Heckenfräsen auf dem Friedhof

Professionelles Stubbenfräsen

Fräsoperateure im Schloss

Herunterladen